a { color: #000000; } a:visited { color: #000000; } a:active { color: #000000; } a.g9:link { color: #000000; background: #FFFFFF; } a.g9:visited { color: #000000; background: #FFFFFF; text-decoration: underline; } a.g9:active { color: #000000; background: #FFFFFF; text-decoration: underline; } a.g9:hover { color: #000000; background: #FFFFFF; text-decoration: underline; } a.impressum:link { color: #282828; } a.impressum:visited { color: #800080; text-decoration: underline; } a.impressum:active { color: #FF0000; text-decoration: underline; } a.impressum:hover { color: #C0C0C0; text-decoration: underline; }
Die Filmreihe für Trash-, Exploitation- und Sleaze-Fans

Präsentiert von
Filmhauskino
und GEBÄUDE 9
Sa. 23.09.
Sa. 09.12.
Einlass 19 Uhr
Beginn 20 Uhr
Vvk 13 € (+ Gebühren)
Ticket kaufen (kölnticket)                                            
Nach der ersten Edition des Unholy Passion Fests im Januar 2017 im AZ Köln geht das Fest nun in die zweite Runde. Im Januar feierten Ultha den Release ihres aktuellen Albums 'Converging Sins' und luden dazu vier befreundete Bands ein. Mit der zweiten Edition des Festes soll ein überaus spannendes Jahr, mit zwei Touren, vielen Clubshows und Auftritten bei großen Festivals, in der Heimatstadt der Band ein Jahresabschluss gefeiert werden. Curatiert von der Band aus Köln ist die Idee des Festes auch diesmal eine abwechslungsreiche Show zu bieten bei der nur befreundete Bands spielen und das ganze für einen fairen Preis.

BANDS:

Ultha
(Black Metal / Doom, Köln)
Mit ihrem aktuellen Album 'Converging Sins' gelang der Band ein extrem abwechslungsreiches und wegweisendes Album im Spektrum des extremen Metals. Black Metal angereichert mit Doom und Darkwave Elementen der stets auf die Wirkung des Songs und der Atmosphäre ausgelegt ist.
Die Band wird an diesem Abend das letzte Mal das aktuelle Set spielen bevor im Frühahr neue Songs im Set platz finden werden. An diesem Abend soll auch das letzte Mal der Song „Mirrors In A Black Room“ mit der Gastsängerin Rachel A. Davies von Esben And The Witch gespielt werden.
www.templeofultha.com


Esben and the Witch
(Dark and melancholic Wave-Pop, Brighton/Berlin)
Über diese Band muss man nicht viel Sagen. Die ehemaligen Shooting Stars der britischen Popwelt sind mittlerweile nach Berlin gezogen und haben ihren Sound perfektioniert. Das Trio arbeitet mit minimalen Mitteln für einen maximalen Erfolg an Emotion und Spannung. Irgendwo zwischen Siouxie And The Banshees, Shellac und Slowdive siedelt die Band ihre Stücke an und findet somit Fans aus allen möglichen musikalischen Sparten. Es ist der dritte Auftritt der Band im Gebäude 9 und nach dem beeindruckenden Konzert beim Kölner Amphifest 2017 der dritte Besuch in Köln dieses Jahr.
www.esbenandthewitch.co.uk


Morast
(Blackened Doom Sludge Metal, NRW)
„Wenn man sagt man spielt Doom, dann sollte man es auch richtig machen“ sagte mal jemand in Anbetracht von zu melodiösem Gesang und zu harmonischen Klängen einer bekannteren Doomband. Diese Person würde Morast sicher schätzen, denn diese Band klingt nach Untergang und Zerstörung wie kaum eine andere Band momentan. Ihre Mischung aus fiesem Sludge Groove, dem dunkelsten des Black Metal und einer absoluten bösen Atmosphäre konnte ihnen bereits ein großes Following im Metal Underground verschaffen. Eine absolut beeindruckende Liveband mit Mitgliedern von Hammerhead, Serpent Eater, The Now-Denial und GrimVand Doom.
facebook.com/morastofficial

Unru
(Darkness and Noise, Berlin/Bielefeld)
Eine der aussergwöhnlichsten aktiven Bands derzeit, vereinen sie doch Elemente von Black Metal, Noisecore und 90er Bremen Hardcore zu einem ureigenen, verhallten Inferno. Nach Splits mit Sun Worship und Paramnesia konnte das Album „Als Tier Ist Der Mensch Nichts“ viel Lob einbringen, ist es doch ein total eigentständiges Album das auf jegwede Szenenormen verzichtet. Live ist die Band eh bekannt als phänomenal und seit ihrer letzten Köln Show (der ersten Ultha Show vor nunmehr fast drei Jahren) ist viel passiert. Eine Band die man mal live gesehen haben sollte!
facebook.com/unruband


Veranstalter: Underdog Records

Unholy Passion Fest No 2

Ultha,
Esben & The Witch,
Unru,
Morast
+ Aftershow-Party
Originalkarten exklusiv im Underdog Recordstore!