a { color: #000000; } a:visited { color: #000000; } a:active { color: #000000; } a.g9:link { color: #000000; } a.g9:visited { color: #000000; background: #FFFFFF; text-decoration: none; } a.g9:active { color: #FF0000; text-decoration: none; } a.g9:hover { color: #480048; background: #C0C0C0; text-decoration: none; } a.impressum:link { color: #282828; } a.impressum:visited { color: #800080; text-decoration: underline; } a.impressum:active { color: #FF0000; text-decoration: underline; } a.impressum:hover { color: #C0C0C0; text-decoration: underline; }
 
Mo. 17.05.
Einlass 19.30 Uhr
Beginn 20.30 Uhr
Vvk 17 € (+ Gebühren)

Ticket kaufen                                       
In Down Under ist Donny Benét bereits ein Star, seine Cheesyness und sein Humor sind legendär. Nach bescheidenen Lo-Fi-Anfängen im Art-Pop-Underground von Sydney hat er in den letzten Jahren seine Fangemeinde auf der ganzen Welt mit tanzbaren Stücken rund um Liebe und Zuneigung wachsen lassen. Besonders seit seinen extensiven Touren in den letzten Jahren hat sich die australische Kultfigur auch in Europa und den USA einen Ruf erspielt. Im Mai 2021 kommt Donny mit seinem neuen Album zurück nach Deutschland.

Donnys neues Album "Mr Experience" erschien am 22. Mai 2020 über Dot Dash Recordings / Remote Control Records.
Donny orientiert sich klanglich an einem Soundtrack für eine Dinnerparty in den späten 1980er Jahren. Während er sich auf seinen früheren Aufnahmen von DIY-Pop-Verschwörern wie Ariel Pink und John Maus inspirieren ließ, verschmelzen nun die Stile von Bryan Ferry und Hiroshi Yoshimura als Impulse für sein neues Material. Dies zeigt sich auch in der Intimität der aktuellen Single "Girl Of My Dreams" und ihrer üppigen Produktion - mit einem Pfeifkonzert als Zugabe. Wie von Donny nicht anders zu erwarten sind auch die Videos zu den Songs besonders sehenswert:
Second Dinner: https://youtu.be/0dD7KeRETsA
Girl of My Dreams: https://youtu.be/tkGG3eyMyd8

Donny Benét